Kampagne: BidManager

Prolog

Im Frühjahr 2006 habe ich eine Kampagne für den Vertrieb einer zu diesem Zeitpunkt sehr innovativen aber erklärungsbedürftigen Software entworfen und umgesetzt.

Das Produkt

Thema Sponsored Links: Je detaillierter die Positiv- und Negativlisten und je spezifischer die Keywords sind, desto höher ist die zu erwartende Konversionsrate. Für Werbetreibende bedeutet das: Weg von generischen Begriffen hin zu spezifischen Anzeigen für jedes einzelne Produkt selbst.

Dieser Prozess ist mit exponentiell steigenden Aufwänden in der Betreuung verknüpft, die mit dem Einsatz des „aconon Bid Managers“ deutlich verringert werden können. Die Software ist in der Lage, Produktdaten aus Onlineshops einzulesen und halbautomatisiert für jeden Artikel Textanzeigen zu erstellen. Ein optionaler API-Service steuert das Gebotsverfahren in Abhängigkeit der Conversion Rate und/oder schaltet Sponsored Links nur zu den gewünschten Tageszeiten.

Das Briefing

Das Produkt ist im Jahr 2006 selbst in der Fachpresse erklärungsbedürftig. Es sollen Onlineshopbetreiber angesprochen werden, die bereits AdWords schalten und in Ansätzen mit der Materie vertraut sind, jedoch mit dem Begriff „Bid Management“ nichts anfangen können. Ziel ist die Anforderung der kostenlosen Demo über eine Landingpage.

Kampagnenseite klickbetruege-mich.de
Kampagnenseite klickbetruege-mich.de
Kampagnenseite aufwand-mal-x.de
Kampagnenseite aufwand-mal-x.de
Kampagnenseite warum-bin-ich-hier.de
Kampagnenseite warum-bin-ich-hier.de
Kampagnenseite vereinsamte-textanzeige.de
Kampagnenseite vereinsamte-textanzeige.de
Kampagnenseite sponsored-gelinkt.de
Kampagnenseite sponsored-gelinkt.de
Kampagnenseite lass-mich-ein-deeplink-sein.de
Kampagnenseite lass-mich-ein-deeplink-sein.de
Kampagnenseite erfolgreich-zeit-vernichten.de
Kampagnenseite erfolgreich-zeit-vernichten.de
Kampagnenseite erfolgreich-erfolglos.de
Kampagnenseite erfolgreich-erfolglos.de
Kampagnenseite langsam-aber-fehlerhaft.de
Kampagnenseite langsam-aber-fehlerhaft.de
Kampagnenseite einsame-keywords-suchen.de
Kampagnenseite einsame-keywords-suchen.de
Kampagnenseite am-we-geld-verschenken.de
Kampagnenseite am-we-geld-verschenken.de
Kampagnenseite aendern-speichern-warten.de
Kampagnenseite aendern-speichern-warten.de

Die Lösung

Die Vorteile der Software wurden auf wenige Schlagwörter zusammengefasst: „Geld sparen, Zeit sparen, Umsatz steigern“. Im Rahmen der Printkampagne wurde in der rechten Seitenspalte einer Fachzeitschrift eine Anzeige im Layout der „Google Adwords“ Textanzeigen platziert, die auf humorvolle Weise auf typische Pobleme und Fehlerquellen beim Umgang mit Sponsored Links eingeht. Neben der Hauptdomain wurden alle in der Printanzeige genannten Zieldomains registriert und die jeweiligen Anzeigen darauf abgebildet.

Did you enjoy reading this article?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.