Hey, bahn.de-Webteam!

Screenshot: Kaputte Grafik bei Kauf eines Bahn Onlinetickets
Screenshot: Kaputte Grafik bei Kauf eines Bahn Onlinetickets

Hey, bahn.de-Webteam,

ich bestelle ziemlich häufig Onlinetickets bei euch. Das ist eigentlich auch ziemlich praktisch und funktioniert sogar total prima leider auch meistens die einzige Möglichkeit, da euer Unternehmen an kleineren Bahnhöfen auch ganz gerne mal auf funktionierende Automaten verzichtet. (Apropos Automaten: Mal ehrlich, Menschen einzustellen, deren Aufgabe es ist, Automaten zu erklären, das ist schon irgendwie… also… ihr seht wenigstens die Ironie, ja?) Continue reading „Hey, bahn.de-Webteam!“

Vodoo in Ouidah

Da bin ich gerade dabei, die ersten Afrikafotos für das Reisetagebuch zu bearbeitet, schon stolpere ich über einen Beitrag auf boingboing zum Thema Ouidah, Voodoo, Jungfrauen, Blut und das ganze Zeug. Inhaltlich nicht unbedingt eine Offenbarung, für ersten Eindruck aber reichts. Auf das Schlangenfoto haben wir im Frühjahr übrigens verzichtet – ganze 5.000,- CFA hätte es gekostet.

The Longest Way

Christoph Rehage läuft. Läuft von Bejing, heim nach Bad Nenndorf. Durch China, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Iran, Armenien, die Türkei und ein bisschen Europa. Zu Fuß.

Was ihn dazu bewegt, weiß ich nicht. Aber er kann es wohl und tut es auch, irgendwo im Niemandsland des westlichen Chinas ist er bereits. 3948,5 km in 316 Tagen, bis jetzt. Und er bloggt. Es ist mir ein völliges, nein, es ist mir ein absolut unerklärliches und in keiner Weise irgendwie nachvollziehbares Rätsel, wie das macht. Aus dem Interntcafé, sagt er. Wie er dort zeitlich und technisch es schafft, die höchst professionellen und eindrucksvollen Bilder zu sichten und hochzuladen und Sie auch noch einzubinden und einen Beitrag zu schreiben, das kann ich kaum fassen.

Schade nur, dass die Webseite so wenig Spaß macht zu bedienen. WordPress spinnt, Frames, Monsterheader. Noch mehr schade, dass ich keine Zeit habe, sein Hilfegesuch ein paar Beiträge früher zu erhören. Vielleicht von euch da draussen wer?

ttp://www.thelongestway.com/

Chinarätsel gelöst?

Pyramide - Rätselhaftes Gebäude in China

So richtig habe ich nicht daran geglaubt. Trotzdem schrieb ich in meinem Reisetagebuch von China im Eintrag zu Tàiyuán unter obiges Bild „Wenn jemand mitliest, der weiß, was dies für ein Gebäude ist, bitte unbedingt melden!“ Und heute – ich liebe das Internet – dann dies:

Ni hao, Dominik!

Mit Vergnügen habe ich Deinen Reisebericht eingeatmet. […] Aber nun kurz zu diesem Gebäude: Ich bin mir ziemlich sicher, einige Kilometer nördlich Beijings so etwas auch schon einmal gesehen zu haben. Wenn ich mich nicht irre, ist das -ganz banal & kein Scherz- eine Tankstelle. Ich glaube von Sinopec.

Solltest Du aber etwas anderes in Erfahrung bringen, würde ich mich freuen, davon zu hören.

Eine Tankstelle! Gut möglich, über die gigantischen Tankstellen in China habe ich ja auch an anderer Stelle bereits berichtet. Wenn jetzt noch wer ein Foto aus der Nähe liefert – perfekt. Soweit jedenfalls herzlichen Dank an Hans und beste Grüße in die Schweiz!