Reisebilderbuch Paris 2014

Nach dem ich es die ersten 29 Jahre meines Lebens nicht nach Paris geschafft habe, war ich im Dezember 2014 gleich zwei Mal dort.

Der Eifelturm - Pflichtmotiv eines jeden Parisreisenden.
Der Eifelturm – Pflichtmotiv eines jeden Parisreisenden.
Portrait (Bild: Teymur Madjderey)
Portrait (Bild: Teymur Madjderey)
Notre Dame im Sonnenschein.
Notre Dame im Sonnenschein.
Dramatisches im Foyer der Galerie de Paléontologie et d’Anatomie Comparée.
Dramatisches im Foyer der Galerie de Paléontologie et d’Anatomie Comparée.
Die beeindruckende Skelettsammlung des Naturhistorischen Museums.
Die beeindruckende Skelettsammlung des Naturhistorischen Museums.
Gigantischer Ammonit in der Galerie de Paléontologie et d’Anatomie Comparée.
Gigantischer Ammonit in der Galerie de Paléontologie et d’Anatomie Comparée.
Was für ein Anblick!
Was für ein Anblick!
Sehr, sehr große Tiere.
Sehr, sehr große Tiere.
Blick auf die Seine.
Blick auf die Seine.
Blick von Sacre Coeur am Neujahrsmorgen.
Blick von Sacre Coeur am Neujahrsmorgen.
Alle Klischees erfüllt: Plakatwerbung für Baguette.
Alle Klischees erfüllt: Plakatwerbung für Baguette.
Die Pariser Katakomben sind eine der kuriosesten Touristenattraktionen. Hunderttausende Gebeine lagern hier.
Die Pariser Katakomben sind eine der kuriosesten Touristenattraktionen. Hunderttausende Gebeine lagern hier.
Die fein säuberlich gestapelten Skelette stammen von geschlossenen und aufgelösten Friedhöfen.
Die fein säuberlich gestapelten Skelette stammen von geschlossenen und aufgelösten Friedhöfen.
Portrait: Dominik in Paris. (Bild: Teymur Madjderey)
Portrait: Dominik in Paris. (Bild: Teymur Madjderey)

Did you enjoy reading this article?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.